Nordic Walking – fit mit zwei Stöcken

Nordic Walking ist eine effektive, aber moderate und wenig verletzungsanfällige Outdoor Sportart. Die schwungvolle Bewegung beansprucht das Herz-Kreislaufsystem, regt den Stoffwechsel an, stärkt die Muskulatur und rückt überschüssigen Pfunden zu Leibe.
Vorausgesetzt: Die Technik stimmt!
Mit Nordic Walking wählt man eine kostengünstige Sportart, die jederzeit von zu Hause ausgeübt werden kann.

Eckdaten:

Level: Einsteiger

Nächster Kursbeginn:

Treffpunkt:
Kingdom of Sports
Humboldplatz 4, 48429 Rheine

  • Freitag, 21.08.2020   8.30 Uhr

Kursdauer: 10-mal 60 Minuten

Kursleitung: Mauro Enge

Kursgebühr: 100 Euro

Kostenerstattung: 75-100 %

Findet der Kurs bei jedem Wetter statt?
Ja, der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Natürlich walken wir nicht bei Gewitter.
Muss ich mir Walking Stöcke kaufen?
Wir stellen Walking Stöcke zur Verfügung, aber empfehlen eigene Stöcke zu kaufen, damit auch außerhalb der Kurstermine gewalkt werden kann.
Was mache ich, wenn ich mich verspäte und nicht pünktlich am Treffpunkt sein kann?
Aus Haftungsgründen gehen wir als Gruppe gemeinsam auf die Strecke und kommen auch gemeinsam zum Treffpunkt zurück.
Stehen uns Umkleide – und Duschmöglichkeiten zur Verfügung?
Der Treffpunkt ist ein Fitness Studio, indem wir die sanitären Anlagen benutzen dürfen.
Was kostet der Kurs?
Der Präventionskurs kostet 100 Euro, wovon 75 -100 % von ihrer Krankenkasse übernommen werden.
Ehe es mit dem Nordic Walken los geht, füllen unsere Teilnehmer einen Gesundheitsfragebogen aus. In den ersten Kurseinheiten erfahren Sie von uns alles Wissenswerte rund um die richtige Ausrüstung – von der funktionellen Kleidung über Schuhe und Stöcke.

Wir beginnen unser Training mit einer Walk-Schule.

Es werden anfangs nur grobe Informationen zur NordicWalking Technik vermittelt. Im Verlauf des Kurses erlernen die Teilnehmer den richtigen Stockeinsatz, da ein falscher Stockeinsatz eine Fehlhaltung provozieren würde. Das Training wird anfangs mit einer Belastung von leicht bis etwas schwer empfunden. Der Sport wird ganz individuell auf den Leistungszustand der Teilnehmer abgestimmt.

LLL = Lieber lange langsam

Das Training wird grundsätzlich so gestaltet, dass die Teilnehmer sich dabei wohlfühlen. Lieber lange langsam! Und wenn wir mehr fordern wollen walken wir länger – hügeliger – oder intensiver, passend für jeden Präventionskursteilnehmer. Die Kursteilnehmer sind nach Beenden des Kurses in der Lage die eigene Belastung optimal zu steuern.

Aufbau der Kursstunden

Jede Kurseinheit hat einen kurzen Informations- und Erwärmungsteil. In jeder Kurseinheit beschäftigen wir uns mit der richtigen Walking Technik und üben gemeinsam. Außerdem bauen wir einen Ausdauerteil, funktionelle Kräftigungsübungen und eine Sequenz zur Entspannung in das Training ein.

Zielgruppe

Trainieren können Männer und Frauen jeden Alters, die schon länger kein Sport getrieben haben. Der Präventionskurs ist auch für Teilnehmer geeignet, die die eigene Walkingtechnik verbessern wollen. Nordic Walking ist eine gelenkschonende Sportart und auch für übergewichtige Teilnehmer geeignet, die gerne Gewicht verlieren wollen. Wir walken gemeinsam, deshalb sollten alle Mitglieder bereit sein auch Rücksicht auf die schwächeren Kursteilnehmer zu nehmen.

Liebe Interessenten,

wenn Sie Interesse an unseren Angeboten haben, oder sich einfach nur erkundigen wollen, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf! Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

 

Ihre

Marion Enge

1 + 5 =